HULA | Hula world | über den Autor
349530
page,page-id-349530,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose-ver-1.1.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on, vertical_menu_with_floating,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Maľuje seba, svoj svet a seba vo svojom svete.

Sie malt sich selbst, ihre Welt und sich selbst in ihrer Welt.

Der formale Rahmen die Malereien – die Jugend, die Schönheit und eine nicht beende unterhaltende teenager Leere in der Sorglosigkeit das Leben beschreiben die Trajektorien, nach welche die Geschichten aus ihrer Mikrowelt sich bewegt. Sie malt überzeugend, eingenommen, spontan und mit der offensichtlichen Vergnügung. Die Sinnlichkeit die körperliche Linie oder die beschreiende Augen die herrliche Frauen darstellen die leichte erkennbare Bedeutungsattribute ihre Malerkunst.

Die Inspirationsquelle ihre Malerei darstellt die Flashblitzaufnahmen, die Beschreibungen banalen Situationen und die Symbole typische für die heutige erledigte, Hedonizmus gesteuertes Mediale Umgebung. Die Autorin arbeitet mit der klaren, linearen und verständlichen visuellen Herausforderungen, mit der gezielten Bildstimulation auch mit der leichten Erotik.

Hula lügt und heucheln nicht, sie malt sich selbst, ihre Welt und sich selbst in ihrer Welt.

Peter Markovič

DIE GRUPPENEXPOSITION:

2015   ° Connect , Bratislava

2015   ° die Erotik in der Kunst , Darte Gallery, Nižný Hrušov

2014   ° der Autosalon, Bratislava

2013   ° der Salon die jungen Bildnern – Audi Exclusive Gallery, Bratislava

2012   ° Young Art Show, Piešťany

Mária HULA Valenčíková

Sie ist am 18. Februar 1987 geboren.

 

Studium: 2009 – 2014 Slowakische Technische Universität in Bratislava, die Fakultät Architektur (das bakkalaureuse Studienjahr), das Design die Produkten (Ing. Tomáš Nagy / 2011-2013, doc. akad. soch. Peter Humaj / 2013-2014)

 

Aktivitäten: die Malerei, das textile Design/ die autore Bekleidung

DIE INDIVIDUELLE EXPOSITION:

Never leave the clouds, der Ausstellungssaal das Abteil die Kultur , MsÚ Bardejov

2014   ° New faces/ small changes , Museum Vojtecha Löfflera, Košice

° Mice ´rein the house, Andy Warhol Museum, Medzilaborce

2013   ° die Kongresshalle, Poprad

° Bad girls II. , River Gallery, Bratislava

2012   ° Bad girls I. , Batelier , Bratislava

° World by women , Kartell club , Bratislava